Passion Radsport

Radsport-Blog über Erfahrungen aus dem Hobby- und Lizenzbereich

Rund ums Südringcenter 2015
0

Rund ums Südringcenter 2015

Den Bericht fasse ich mal kurz. Ich bin beim Rennen Rund ums Südringcenter 2015 nicht an den Start gegangen, nachdem es kurz zuvor angefangen hatte, zu regnen. Mit neuen Reifen, deren Kurvenverhalten ich noch nicht einmal bei einem trockenen Rennen kenne, und dem glatten Asphalt + Regen + Blütenstaub wollte ich kein Risiko eingehen. Außerdem…

WEITERLESEN

Lichterfelder Rundstreckenrennen 2015
0

Lichterfelder Rundstreckenrennen 2015

Nun stand es an: Das erste Rennen zusammen mit der B-, der A- und der KT-Klasse. Das Lichterfelder Rundstreckenrennen 2015 sollte über 50 Runden auf einem ca. 1,7 km langen Rundkurs (nach meinem ROX 1,65 km) führen. Dabei sollten wir nicht nur in den Genuss des feinen Kopfsteinpflasters auf der leicht ansteigenden Start-Ziel-Geraden kommen, sondern…

WEITERLESEN

0

Montage von Tubeless Reifen

Nachdem mir beim Wittenberger Altstadtrennen die HR-Felge an einer Speiche gerissen war, musste ich mir nun ein neues Laufrad zulegen, am besten gleich einen neuen LRS. Nach ein wenig Recherche entschied ich mich für die 2-way-fit Variante der Campagnolo Zonda, um nun auch mal in den Tubeless-Sektor vorzudringen, der Rollwiderstand soll angeblich spürbar geringer und…

WEITERLESEN

Radrennen City-Nord 2015
0

Radrennen City-Nord 2015

Für das Radrennen City-Nord 2015 in Hamburg sah es wettertechnisch bis zum Mittag nicht sehr rosig aus. Immer wieder zogen Regenschauer vorüber und hinterließen pitschnasse Straßen. Meine Laune war entsprechend, ein kleiner Hoffnungsschimmer blieb beim Blick aufs Regenradar und so machte ich mich in Begleitung meiner Freundin auf ins namengebende Gewerbegebiet. Dort trafen wir dann…

WEITERLESEN

Wittenberger Altstadtrennen 2015
0

Wittenberger Altstadtrennen 2015

Das Wittenberger Altstadtrennen 2015 war nach einigen Lizenzrennen nun das erste Jedermannrennen der laufenden Saison. Mit ca. 32 Kilometern war die Distanz natürlich sehr kurz, was aber ein intensives Rennen vermuten ließ. Dazu verlief der 2,1 km Rundkurs, wie der Name schon vermuten lässt, durch die Altstadt und damit zum Teil auch über – zum…

WEITERLESEN