Passion Radsport

Radsport-Blog über Erfahrungen aus dem Hobby- und Lizenzbereich

Saisonvorschau 2014
0

Meine Saisonvorschau 2014

Der Countdown läuft…

Das bin ichBereits morgen starte ich in die Rennsaison 2014, so früh im Jahr wie nie zuvor, da muss ich doch kurz noch meine Saisonvorschau 2014 loswerden. Die Starts bei Rund um Ascheffel und dem Giro Nortorf sind meine ersten bei diesen Veranstaltungen. Eigentlich erstaunlich, finden diese Rennen seit Jahren doch in meiner Heimat in Schleswig-Holstein statt. Die Ascheffel-Runde gehörte schon immer zu meinen heimatlichen Lieblingstrainingsrunden, nun wird sie also mal als Rennen unter die Räder genommen. Eine Woche später starte ich dann gleich wieder, dieses Mal beim Zitadellenpreis in Wannsee, gerade mal 6km von meiner Haustür entfernt.

Insgesamt mischen sich dieses Jahr einige neue Rennen unter bereits bekannte Veranstaltungen. Neben traditionellen Teilnahmen am Velothon und den Cyclassics starte ich auch wieder beim HeideRadCup, wo ich letztes Jahr auf der 70km-Strecke fünfter wurde. In Hamburg wie auch in Berlin werde ich die Langdistanzen angehen, vermutlich beide aus Block A. Gerade für die 150km in Hamburg werde ich auch wieder einige Radmarathons als Training bestreiten, dabei stehen der Spreewaldmarathon und Olympiastadion-Urstromtal ganz oben auf der Liste.

Die Neuseenclassics weichen dieses Jahr dem Radrennen in Buckow, das zur MOL-Cup Serie gehört – eine schöne eher regionale Alternative zum German Cycling Cup, dessen Ausmaße ich nicht mehr mit der echten Jedermannszene identifizieren kann. Zuviel Zeit und zuviel Geld müssten da investiert werden. Dann unterstütze ich lieber die kleineren Rennen wie in Rangsdorf oder Rennen des MOL Cups wie in Kladow, Buckow und Wannsee. Oder auch das Jedermannrennen während der Tour de Berlin, ebenfalls Teil des MOL Cups. Ich werde den Cup nicht auf Platzierung fahren, dafür fehlt mir dann doch ebenfalls die Zeit und die Motivation, schließlich soll der Radsport ja ein Hobby ohne Druck sein und bleiben.

Auf dem Schirm habe ich natürlich auch noch die eine oder andere RTF. Einige habe ich mir schon rausgesucht, andere folgen vielleicht noch. Die Teilnahmen mache ich aber auch immer von Trainingsnutzen, Zeit und Wetter abhängig. Noch sammle ich gerne die Punkte, außerdem unterstütze ich damit gerne die ausrichtenden Vereine. Ich freue mich auf eine tolle Saison mit meinen Teamkollegen vom Hallzig Express und auf die Touren auf der Straße und im Gelände mit meinen Potsdamer und Berliner Trainingspartnern.

JedermannRennenSaisonvorschau

Jens Ole • 28. März 2014


Previous Post

Next Post